Themen

Hier finden Sie eine Auswahl an Themen, die vom Justiz- und Sicherheitsdepartement betreut werden.

Weitere Auskünfte finden Sie direkt auf den Webseiten der entsprechenden Bereiche Kantonspolizei Basel-Stadt, Bevölkerungsdienste und Migration Basel-Stadt sowie Rettung Basel-Stadt.

Häusliche Gewalt

Häusliche Gewalt liegt vor, wenn Personen innerhalb einer bestehenden oder aufgelösten ehelichen, partnerschaftlichen oder familiären Beziehung psychische, physische und/oder sexuelle Gewalt androhen und/oder ausüben.

Gewalt rund um Sportveranstaltungen

Gewalttätige Ausschreitungen rund um Sportveranstaltungen werden in Basel-Stadt gemeinsam mit allen Beteiligten angegangen.

Prostitution

In der Schweiz ist die Prostitution grundsätzlich erlaubt. Es ist wichtig, zwischen der legalen Sexarbeit und Zwangsprostitution zu unterscheiden.

Kontrollorgan über den Staatsschutz

Das Kontrollorgan berichtet jedes Jahr an den Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartements, an den Regierungsrat und an den Grossen Rat über seine Tätigkeit und Feststellungen, soweit es seine Geheimhaltungspflicht zulässt.

Menschenhandel

Menschenhandel ist ein weltweites Phänomen und kommt auch in der Schweiz vor . Diese Kriminalität tritt in den Erscheinungsformen der Zwangsprostitution, der Arbeitsausbeutung und des Organhandels auf.

Opferhilfe

Personen, die durch eine Straftat unmittelbar in ihrer körperlichen, seelischen oder sexuellen Unversehrtheit verletzt werden, haben gemäss schweizerischem Opferhilfegesetz Anspruch auf kostenlose Beratung und auf Unterstützung durch die Opferberatungsstelle.