Eine Frage zum Strafbefehl/Urteil oder zum Inhalt Ihres Strafverfahrens stellen oder die erhaltene Rechnung anfechten

Entscheide können nur schriftlich innert einer gesetzlichen Frist angefochten werden. Beachten Sie dazu die Rechtsmittelbelehrung auf dem Entscheid. 

 

Staatsanwaltschaft

Die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt erstellt Rechnungen bei welchen ein erlassener Strafbefehl oder eine Einstellungsverfügung zugrunde liegen kann. Inhaltliche Fragen zu Strafbefehlen und kostenpflichtigen Einstellungsverfügungen der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt sind direkt an die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zu richten.

Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
Binningerstr. 21
4001 Basel
www.stawa.bs.ch

nach oben

Strafgericht

Das Strafgericht beurteilt grundsätzlich alle Straftaten, die im Kanton Basel-Stadt von erwachsenen Personen begangen wurden. Der Rechnung kann auch ein Urteil, welches aufgrund einer erhobenen Einsprache auf einen Strafbefehl der Staatsanwaltschaft gefällt wurde, zugrunde liegen. Inhaltliche Fragen zu Urteilen und weiteren Entscheiden des Strafgerichts Basel-Stadt sind direkt an das Strafgericht Basel-Stadt zu richten.

Strafgericht Basel-Stadt
Schützenmattstr. 20
4009 Basel
www.strafgericht.bs.ch

nach oben

Appellationsgericht

Dieser Rechnung kann ein Urteil auf eine Beschwerde oder eine Appellation zugrunde liegen. Inhaltliche Fragen zu Urteilen und weiteren Entscheiden des Appellationsgerichts Basel-Stadt sind direkt an das Appellationsgericht Basel-Stadt zu richten.

Appellationsgericht Basel-Stadt
Bäumleingasse 1
4051 Basel
www.appellationsgericht.bs.ch

nach oben